Littlepharao Reisen
Die andere Art und Weise des Reisens!

Entdecken Sie ihr Urlaubsland auf vielseitige Weise – mit unserer Mischung aus Kultur, Trekking, Wüstentouren, Kamelsafaries und Badeurlaub. Wir schnüren Ihnen Ihr ganz persönliches, auf Ihre Interessen abgestimmtes Urlaubspaket. Lassen Sie sich überraschen.

 Erfahren Sie mehr »

Georgien / Armenien 27.08. – 06.09.2020

Reise durch Georgien und Armenien
Von 27 August bis 6 September 2020

Tag 1: Flug in die Hauptstadt Georgiens – nach Tbilisi. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Tbilisi, Abendessen und Übernachtung.
Tag 2: Nach dem Frühstück beginnen wir mit der Stadtbesichtigung: Besuch der Sioni Kathedrale und weiter zum Bäderviertel. Anschließend mit der Seilbahn hinauf zur Narikala Festung. Von hieraus hat man einen wunderbaren Panoramablick über die ganze Stadt. Weiter geht es zur Metekhi Kirche aus dem 13. Jhd. und in den neueren Teil der Stadt: zur Rustaveli Avenue. Zum Abschluss des Tages Fahrt hinauf auf den Mtstaminda Berg, der nochmals einen grandiosen Blick über die Stadt ermöglicht. Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.
Tag 3: Wir verlassen Tbilisi und fahren zur alten Hauptstadt Georgiens Mtscheta. Wir besuchen die alte Jvari Kirche aus dem 6. Jh. und die majestätische Svetischoveli Kathedrale. Weiter geht es zur traumhaft an einem Stausee gelegenen Kirchenfestung Ananuri und entlang der Heerstraße zum alpinen Skiort Gudauri und über den Kreuzpass nach Stepanzminda. Abendessen und Übernachtung in Stepanzminda
Tag 4: Mit Allradfahrzeugen gelangen wir hinauf zur Gergeti Dreifaltigkeitskirche und können mit etwas Glück einen Blick auf die Bergspitze des Kazbegi erhaschen. Auf dem Rückweg nach Tbilisi kehren wir in einem typisch georgischen Restaurant zum Abendessen ein.
Tag 5: Heute machen wir einen Ausflug nach Sighnaghi. Nach einem Spaziergang durch die Altstadt geht es weiter zum Kloster Bodbe. Anschließend Fahrt nach Kvareli mit Besuch der Gremi Kathedrale aus dem 16.Jh. Nach dem Besuch eines Weingutes mit Weinprobe kehren wir zurück nach Tbilisi.
Tag 6: Wir verlassen Tbilisi und fahren zur Grenze nach Armenien. Nach den Pass- und Zollformalitäten besuchen wir den Klosterkomplex Haghartsin (Weltkulturerbe) in Dilidschan. Auf dem Weg nach Sevan machen wir noch Halt in Fioletovo, wo wir in Molocans Haus (russische ethnische Minderheit, die in Armenien lebt) hausgemachtes russisches Gebäck und Tee aus dem Samowar probieren können. Abendessen und Übernachtung in Sevan.
Tag 7: Sevan ist der größte See des Landes, mit 1.900 m über dem Meeresspiegel ist er einer der höchsten Süßwasserseen der Welt. Wir besuchen den Friedhof in Noratus mit vielen Sehenswerten Chatskaren (kunstvoll behauene Gedächtnissteine). Nach einer Fahrt über den Selimpass erreichen wir Noravank, wo wir die Klosterkirche aus dem 13. Jhd. besichtigen werden. Weiter geht es zum Kloster Khor Virap, von wo aus wir den beeindruckenden Ararat bestaunen können. Der Tag endet mit Abendessen und Übernachtung in Jerewan.
Tag 8: Fahrt nach Etschmiadsin – das religiöse Zentrum Armeniens. Dies nimmt in der armenischen Kirche etwa dieselbe Bedeutung ein, wie der Vatikan für die katholische Kirche. Wir besuchen das Museum mit vielen heiligen Relikten. Auf der Rückfahrt nach Jerewan machen wir Halt am Zwartnots-Tempel (UNESCO Weltkulturerbe). In Erewan angekommen besuchen wir noch das Matenadaran Museum mit seiner einzigartigen Handschriften Sammlung und das Denkmal Tsitsenakaberd zur Erinnerung an den Völkermord. Rückkehr zum Hotel.
Tag 9: Fahrt zum ältesten erhaltenen Gebäude in Armenien – dem Garni Pagan Tempel erbaut im 1. Jhd. im griechisch-römischen Stil. Im Dorf Garni können wir die Zubereitung des traditionellen Brots „Lawasch“ im Erdofen kennenlernen und probieren. Anschließend besuchen wir das Höhlenkloster Geghard, das ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Rückfahrt zum Hotel in Jerewan.
Tag 10: Nach dem Frühstück fahren wir zur Amberd Festung, die auf einer Höhe von 2 300m über dem Meeresspiegel liegt. Rückfahrt nach Jerewan und Besichtigungen in der Stadt: Monument „Mutter Armenien“, das Gafesjian Center (Kunstmuseum), den lokalen Markt und auch einen Flohmarkt. Nach dem Abendessen können wir die „tanzenden Fontänen“ am Platz der Republik bewundern.
Tag 11: Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Preis pro Person im Doppelzimmer             2 110.00 Euro
Einzelzimmerzuschlag                                         320.00 Euro

Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:
. Flug nach Georgien und zurück von Armenien, inklusive Steuer und Gebühren.
. 10 Übernachtungen in Hotels der 4 Sterne Landeskategorie mit Frühstück.
. 10 Abendessen in einheimischen Restaurants und Hotels.
. Transport in einem guten klimatisierten Reisebus.
. Eintrittsgelder laut Programm.
. Deutsch sprachige einheimische Führung in beiden Ländern.
. Weinprobe in Georgien.
. Insolvenzversicherung.

Nicht enthalten sind:
. Trinkgelder für Busfahrer, Reiseleiter und Hotels (50.00 Euro).
. zusätzliche Mahlzeiten (Mittagessen) und Getränke.
. Fotogebühren und persönliche Einkäufe.

Anmeldung über:
Ziad Anwar
Little Pharao GmbH
ziadanwar@web.de www.littlepharao.de
Tel: (0049) 7141 863428
Mobil: 00201222166209 WHATSAPP unter diese Nummer. (Ziad Anwar )

Seite drucken